*

Moin, moin!

Jean Pierre Hintze

mein Name ist Jean Pierre Hintze.

Ich bin Journalist und Autor in Schleswig-Holstein mit Schwerpunkte auf Neue Medien, Digitalisierung, Wirtschaft, Recht, innere und äußere Sicherheit, Kultur, Geschichte und Wissenschaft. Auf diesen Seiten erhalten Sie Einblicke in meine Arbeit und finden Links zu interessanten Publikationen und neuen Projekten.

„Der Reporter hat keine Tendenz,
hat nichts zu rechtfertigen und hat keinen Standpunkt.
Er hat unbefangen Zeuge zu sein
und unbefangene Zeugenschaft zu liefern.“

– Egon Erwin Kisch

BEITRÄGE UND STORIES

Fahrzeug, Wartung und Versicherung im Komplettpaket

Fahrzeug, Wartung und Versicherung im Komplettpaket

Der aufstrebende Elektrofahrzeug-Hersteller Tesla in den USA bietet Ausblicke auf die Zukunft von Spartenversicherungen. Tesla möchte seinen Kunden zusätzlich zum Fahrzeug ein Komplettpaket anbieten, zu dem auch eine Kfz-Versicherung gehört ...
Weiterlesen …
Beschäftigung bei Versicherern weiter rückläufig

Beschäftigung bei Versicherern weiter rückläufig

Der überwiegende Aufschwung auf dem Arbeitsmarkt scheint an der Assekuranz völlig vorbei zu gehen. Aktuelle Zahlen belegen, dass die Beschäftigungen im Versicherungsgewerbe weiterhin rückläufig sind ...
Weiterlesen …
Am Anfang vom Ende Europas?

Am Anfang vom Ende Europas?

Während Bereiche der europäischen Finanzbranche das Votum zum britischen EU-Austritt nicht erwartet haben und den Schock nach der Brexit-Nacht noch kurieren, feierten EU-Gegner und Rechtspopulisten den Etappensieg ihres Meinungskrieges gegen Europa ...
Weiterlesen …
WhatsApp in der Geschäftspraxis

WhatsApp in der Geschäftspraxis

Die Vertriebsmöglichkeiten über soziale Medien entstehen erst nach Registrierung solcher Dienste - und enden nicht damit. Offensichtlich sind viele Geschäftstreibende jedoch überfordert, neue Medienkanäle für sich zu nutzen und arbeiten zu lassen ...
Weiterlesen …
Als Forscher auf der M.S.Mississippi

Als Forscher auf der M.S.Mississippi

Gleich am Anfang der Untertrave, fast schon an der Stelle, an der das berühmte Holstentor den Altstadteingang zur Holstenstrasse freigibt und von dort aus gesehen gleich rechts an der Untertrave, fand man bis vor einigen ...
Weiterlesen …
Christian Kracht - Die Toten

Rezension; Buch: Christian Kracht – „Die Toten“

Wenn Christian Kracht von seiner Frau Frauke Finsterwalder fotografiert wird, dann wirkt er meistens etwas weltfremd, gleichzeitig aber etwas amüsiert. Das Ergebnis sind dann Bilder, die ebenso gut von der belgischen Zeichnerlegende Hergé (Stichwort: "Tim ...
Weiterlesen …
Allianz startet in Nordafrika

Allianz startet in Nordafrika

Seit dem 30. Januar 2017 ist es offiziell: Mit dem Start ihrer Tochtergesellschaft Allianz Maroc versucht die Allianz Gruppe, die eigene Position im marokkanischen Versicherungsmarkt zu stärken und nachhaltiges Wachstum zu beschleunigen ...
Weiterlesen …
TK will elektronische Patientenakte vorstellen

TK will elektronische Patientenakte vorstellen

Die Techniker Krankenkasse bereitete sich intensiv auf die digitale Patientenakte vor. Partner wird das amerikanische IT-Unternehmen IBM ...
Weiterlesen …
Im Sog des kritischen Populismus - Teil 1: Edward Snowden

Im Sog des kritischen Populismus – Teil 1: Edward Snowden

Wir leben im Zeitalter der Meinungspopulisten. Neben dem Terrorismus ist diese Art des Extremismus der größte Feind der freien Welt: Ob es um TTIP und CETA, um Snowden oder Putin geht ...
Weiterlesen …
Bundesbank will stärkere Fintech-Regulierung

Bundesbank will stärkere Fintech-Regulierung

Die Deutsche Bundesbank forderte die Bundesregierung auf, FinTechs stärker zu regulieren. Damit soll das Wachstum von Startup-Unternehmen gebremst und regulatorische Schlupflöcher gestopft werden ...
Weiterlesen …
Gut versichert im und um den Karneval

Gut versichert im und um den Karneval

Närrisches Treiben herrscht nicht nur auf den Straßen, Lokalen und Veranstaltungsräumen im Rheinland. Wichtig vorab für Veranstalter und Teilnehmer ist die Frage, welche Versicherung in der Altweiberfastnacht bis Aschermittwoch wichtig ist ...
Weiterlesen …
Bei Travemünder Kleingärtnern

Bei Travemünder Kleingärtnern

Das "Betreten der Anlage" geschieht nur auf "eigene Gefahr" und das Parken wird höchstens auf entsprechend gekennzeichneten Flächen erlaubt; natürlich nur mit einem sichtbaren sowie gültigen Parkausweis ...
Weiterlesen …

Wird geladen...

Referenzen