Banken begraben das Kriegsbeil

Banken begraben das Kriegsbeil


Rasante Entwicklung hinsichtlich der Kooperationsbereitschaft traditioneller Bankhäuser mit innovativen FinTechs. Nicht nur in Deutschland suchen Banken den Schulterschluss, auch weltweit sind junge Startups der Finanzbranche äußerst gefragt.

Weltweit kooperieren bereits 45 Prozent der klassischen Finanzdienstleister mit FinTechs. Die genießen ein Vorjahreswachstum von 13 Prozent.

Laut einer PWC-Umfrage, an der sich weltweit 1300 Branchenmanager beteiligten, setzen immer mehr Banken auf Kooperationen. In Deutschland zieht dieser Trend sogar noch stärker an; hier setzen bereits 70 Prozent der Finanzdienstleister auf die Zusammenarbeit mit FinTechs.

FinTechs und Banker nutzen intensive Kontaktpflege

In Berlin trafen sich die wichtigsten Player der Branche auf der Exec, der größten europäischen FinTech- und InsurTech-Konferenz. In der Bundeshauptstadt betrieben Investoren, junge Startups und traditionelle Banker intensive Kontaktpflege. Von der verzweifelten Kampfbereitschaft früher Tage ist dabei nichts mehr zu spüren, während der vergangenen 24 Monate soll sich das Verhältnis zwischen Banken und Startups stark verändert haben, „im Grunde ist FinTech der neue Mainstream“, so Sascha Demgensky, Verantwortlicher bei PwC-Deutschland für den FinTech-Bereich gegenüber der WirtschaftsWoche. Die meisten Banker haben durchaus verstanden, die technischen wie philosophischen Herausforderungen der Digitalisierung nicht alleine bewältigen zu können.

Wechsel der FinTechs vom Privatkunden- zum Geschäftskundenbereich

Allerdings befürchten noch 88 Prozent der Finanzdienstleister, Marktanteile an junge Unternehmen zu verlieren. Alleine 84 Prozent der Banken gehen bereits davon aus, dass die meisten ihrer Kunden bereits Drittanbieter wie Paypal nutzen. Die überwiegende Mehrheit ist sich sicher, dass ihre Kunden künftig stärker FinTechs vertrauen werden, beispielsweise beim persönlichen Finanzmanagement und hinsichtlich der Kreditvermittlung. Zahlreiche FinTechs setzen allerdings bereits auf Geschäftskunden kleinerer und mittlerer Unternehmen und weniger auf den Sektor der Privatkunden, auf dem bereits ein erheblicher Konkurrenzdruck herrscht. Der Geschäftskundenbereich verspricht enorme Potenziale, wie auf der Exec-Konferenz deutlich wurde. Firmen benötigen Unterstützung im Bereich des Finanzmanagements und der Finanzierung und Branchenexperten versprechen neuen Anbietern in diesem Segment besonders gute Chancen auf hohes Wachstum.

REKLAME
jphintze

... verfasst journalistische und literarische Stoffe, fotografiert und ist als Schauspieler/ Sprecher tätig. Geboren 1971 in Schleswig-Holstein, aufgewachsen und fest verwurzelt in Lübeck.

... auch interessant:

Leserbriefe können an dieser Stelle nicht eingereicht werden.

HanseTexte-NEWSLETTER

HanseTexte liefert Content frei Haus! Der Eintrag in die Newsletterliste ist unverbindlich und kostenlos - mehr als die Mailadresse wird nicht benötigt!
Email address
Secure and Spam free...

Termine

  • Sommerferien 2017 Schleswig-Holstein 24. Juli 2017 – 2. September 2017 Alle Termine auf www.schulferien.org
  • Herbstferien 2017 Schleswig-Holstein 16. Oktober 2017 – 27. Oktober 2017 Alle Termine auf www.schulferien.org
  • BürgermeisterIn-Wahl 5. November 2017 Hansestadt Lübeck

Folge mir auf Twitter

REKLAME