*

Rezension: BLUR – The Magic Whip

Kultur, Meinung, Musik, Rezension, Texte

Zur Veröffentlichung von THE MAGIC WHIP sollte man sich eigentlich freuen, endlich wieder Helden der Kindheit und Jugend zu erleben, und was beherrscht einem stattdessen? Die Skepsis.

Skepsis ist die Depression des Kritikers und bei Blur eigentlich so angemessen wie der Anorak im Hochsommer, man hatte es aber natürlich längst vergessen; Blur war doch schon sooooo lange her.

Immerhin

konnte damals Damon Albarn für Stimmung und Abwechslung sorgen. Bei THE MAGIC WHIP wurde man ensprechend nicht enttäuscht!
Mittlerweile ist es dabei das achte Studioalbum, aufgenommen in London und Hong Kong, was ja auch nicht gewöhnlich ist und bereits im Cover Spuren hinterlassen hat.

Die Beschriftungvon THE MAGIC WHIP

in traditionellen chinesischen Lettern bildet tatsächlich den Albumnamen nach: 模糊 魔鞭
Im Vereinigten Königreich schlug das Album grandios ein und arbeitete sich innerhalb einer Rekordzeit auf den ersten Platz vor – natürlich spielte das chinesische hier keine Rolle; es handelt sich bei dieser Musik trotzdem noch um Brit-Pop, was auf der großen, europäischen Insel immer noch honoriert wird.
Anspieltipps? Wäre in diesem Falle anmassend!

 

aus wikipedia:

Blur [blɜɹ] ist eine britische Rockband, die zu den wichtigsten Vertretern des 1990er Britpops zählte. Dabei vollzog die Band während der 1990er Jahre mehrere musikstilistische Wandel. Stand ihr Debütalbum noch unter dem Einfluss der Shoegaze– und Madchester-Bewegung, so begab sie sich nach drei weiteren vom britischen Pop geprägten Alben zum Indie-Rock und drang mit ihren drei letzten Alben vor der Bandpause in den Grenzbereich zwischen Rock, elektronischer und experimenteller Musik vor.

Post to Reply

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen