Vor psychologischen Minderwertigkeitskomplexen ist niemand gefeit. Je stärker die Anforderungen im Beruf, umso wahrscheinlicher kommt die Angst, Kollegen könnten merken, dass man ja eigentlich überhaupt nichts kann. Diese Angst, schlechter zu sein, als man tatsächlich ist, wird als “Hochstapler-Syndrom” bezeichnet.

hacker_Pixa.jpg
Vor psychologischen Minderwertigkeitskomplexen ist niemand gefeit. Je stärker die Anforderungen im Beruf, umso wahrscheinlicher kommt die Angst, Kollegen könnten merken, dass man ja eigentlich überhaupt nichts kann. Diese Angst, schlechter zu sein, als man tatsächlich ist, wird als "Hochstapler-Syndrom" bezeichnet.
DanishEnglishFrenchGerman